HERZLICH WILLKOMMEN

Aus Leidenschaft für Fuss und Schuh

zeitung 1.JPG
 
 
titelbild geschäft_edited.jpg

BEQUEM - SCHUHHAUS  AMRISWIL

Das aus Arbon bekannte Bequem-Schuhhaus eröffnet am 1. März seine neuen Geschäftsräume in Amriswil. Die Verkaufsfläche ist mehr als doppelt so gross wie am bisherigen Ort in Arbon und das Angebot wurde stark erweitert. 
Geschäfte, die in der heutigen Zeit expandieren, sind eher rar gesät. Das Bequem-Schuhhaus Amriswil (bisher Arbon) gehört zu diesen: Am 1. März werden dessen neue Räumlichkeiten mit einer
Verkaufsfläche von 280 Quadratmetern an der Schulstrasse 4 eröffnet. «Wir sind stolz, aber auch unseren Kunden und Kundinnen gegenüber ungemein dankbar, denn sie haben es mit ihrer Treue
ermöglicht, dass wir expandieren und ein noch viel attraktiveres Angebot an Schuhen präsentieren können», sagt dazu Inhaberin Elisabeth Dörflinger.
Seit fast 40 Jahren mit Herzblut für die Kunden da
Das etablierte Fachgeschäft blickt auf eine fast 40-jährige Geschichte zurück: Bereits 1984 hat der Vater von Elisabeth Dörflinger das Bequem-Schuhhaus eröffnet, sechs Jahr später trat seine Tochter ein und führte den Betrieb viele Jahre lang als Geschäftsführerin, bevor sie 2008 zur Inhaberin
wurde. Als ganz grosses Glück empfindet es Elisabeth Dörflinger, dass sie seit acht Jahren von ihrer Tochter Deborah unterstützt wird und dass sie ihr die Liebe zum Schuhgeschäft quasi in die
Wiege legen konnte. Die beiden Frauen führen das Schuhhaus mit viel Leidenschaft und «aus
tiefstem Herzblut», wie sie sagen und was man spürt, wenn man sie bei ihrer Tätigkeit beobachtet. Neu im Team sind Denise Hess und Dagmar Stampanoni, beide ebenfalls «Schuhnige», wie die Inhaberin deren Faible für Fussbekleidung humorvoll beschreibt.
Grössere Räumlichkeiten in Amriswil
Mittlerweile ist das Bequem-Schuhhaus eines der grössten selbständigen Schuhfachgeschäfte
in der Ostschweiz. Der Standortwechsel von Arbon nach Amriswil ist den beiden Damen nicht
leichtgefallen, aber «das Angebot für die neuen, grosszügigen und hellen Räumlichkeiten mit acht eigenen Kundenparkplätzen vor der Haustüre konnten wir nicht ausschlagen», sagt die Inhaberin. Auf zwei Stockwerken steht nun dort ein grosses Angebot an qualitativ hochwertiger Fussbekleidung, Taschen, Schirmen und vielen passenden Accessoires zur Auswahl.
Neu im Sortiment: Kinderschuhe
Tochter Deborah, die selbst Mutter von zwei kleinen Kindern ist, freut sich besonders über die neue Kinderabteilung. Im Sortiment haben sie tolle Kinderschuhmarken wie Ricosta, Superfit,
Lowa und Bobux. Neben Schuhen gibt es dort auch sonst so mancherlei, das Kinderherzen höher schlagen lässt.
Mode–Highlights
Highlights für die Frau: Sneaker sind auch in dieser Frühlingssaison das perfekte Schuhwerk für
viele Anlässe. Wichtig bleibt das Sohlendesign. Wir bieten eine grosse Vielfalt an Running-, Retro- und Schalensolentypen. Gut geeignet für den Übergang sind High Top-Sneaker. Weisse Böden sind sehr wichtig, man sieht aber auch Sohlen in Creme- Beige, Natur- und Grautönen, die perfekt mit
dem Oberteil harmonieren. Beim Obermaterial ist die Farbpalette insgesamt hell. Weiss-, Creme- und Beigetöne sowie helle Pastellfarben spiegeln entspannte Lässigkeit. Für Natürlichkeit stehen Grün- und Brauntöne, wie Oliv, Khaki, Schilf oder Cognac. Auch Schwarz ist eine wichtige Farbe. Handwerklichkeit und Natürlichkeit prägen die Materialauswahl in der kommenden Saison: Geprägt, geflochten, in Häkeloptik oder verziert mit Lochungen oder Mustern. Hochwertige Lederpassen perfekt zu diesem Trend. Schmuck wird eher reduziert eingesetzt und unterstreicht durch Holz-, Bast oder Hornoptik die Natürlichkeit des Looks. Wir kaufen modisch Schuhe mit besonders
hohem Tragekomfort ein. Neben ausgesuchten geschmeidigen Obermaterialien und einer weichen, unterpolsterten Innenausstattung sorgen funktionale Wechselfussbetten und schrittdämpfende Laufsohlen selbst im Citybereich für uneingeschränkten Tragekomfort.
Highlights für den Mann: Den Frühling bestimmen frische aber dennoch leicht erdige Töne mit
dem gewissen Etwas. Schwarz bleibt weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Kollektion. Bunte
Kombinationen, abgestimmt mit kontrastreichen Sohlen vermitteln Summer- Vibes und Style. Dank der Gore - Tex und Surround Membrane lassen sich viele Modelle ganzjährig einsetzen und bieten zuverlässigen Schutz bei den verschiedenen klimatischen Bedingungen.
Betrachtet man das grosse Sortiment, fällt die gekonnte Auswahl an schicken Damenschuhen auf. Hier beweisen die beiden leidenschaftlichen Schuhfachfrauen sehr guten Geschmack. In den farblich sortierten Auslagen finden sich Marken wie Gabor, Ara, Sioux, Lowa oder Waldläufer. « Wir achten darauf, dass alle unsere Schuhe in Europa produziert und aus guten Materialien gefertigt werden», meint dazu Elisabeth Dörflinger.
Schuhkauf ist auch Männersache
Schuhe kaufen gehört meistens nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der Männer. Im neuen Schuhgeschäft in Amriswil könnte sich das jedoch ändern – nicht zuletzt wegen der sympathischen und fachkundigen Bedienung vor Ort. Hier finden die Herren auch Schuhe der Schweizer
Marke Fretz – Men. Weitere Schuhmarken sind Sioux und Lowa. Die Sportbegeisterten werden sich über die tolle Auswahl an Trekking – und Wanderschuhen erfreuen. Zusätzlich gibt es als
Begleiter den «Wright – Socks» das sind doppellagige Socken, deren Stoff aneinander reibt und
die Haut beim Laufen nicht beeinträchtigt.
Wir freuen uns sehr über viele bekannte und neue Gesichter.

 
ferien.jpg

BETRIEBSFERIEN

Montag 25. Juli 2022 - Samstag 6. August 2022 
Samstag 24. Dezember 2022 - Samstag 31. Dezember 2022

 

SORTIMENT

sortiment kinder.jpg

KINDER

sport.jpg